Me gamau dut


Es war ein Feiertag der 1.5.2002 ich war mit einer Freundin unterwegs, wir wollten auf eine Maifeier und kein Bus ist gefahren, also sind wir getrempt.

Mitten auf der Landstrasse haben wir die Daumen rausgestreckt in der Hoffnung das uns jemand mit nimmt. Und dann kamst du vorbei gefahren mit deinen Freunden, erst bist du an uns vorbei gefahren doch dann wieder umgedreht und hast mich mitgenommen :) Obwohl es mittlerweile mehr als 10 Jahre her ist weiss ich heute noch das ich im Auto hinter dir gesessen habe und du mich immer durch den Seitenspiegel angeschaut hast. Ihr habt uns zu unserer Feier gefahren und du hast dir meine Handynummer geben lassen bevor ihr weiter seid. Trotz allem haben wir uns an diesem Tag erneut gesehen durch zufall, und ihr habt uns auch wieder mit zurück genommen.

An den darauffolgenden Taggen haben wir uns oft verabredet am See, im Freibad.....

Von Anfang an war da dieses große Gefühl von jeden moment an dem ich dich gesehen habe und mit dir zusammen war mehr und mehr.

19.05.2002

Wir waren auf einer Party verabredet, ich hab mich wie immer wieder wahnsinnig auf dich gefreut jede minute mit dir war einfach toll, dieses Gefühl das du in meiner nähe bist hat mich glücklich gemacht. Es war der abend an dem wir uns das erste mal geküsst haben, draussen auf dem Geländer ich weiss es noch als wäre es erst gestern gewesen. Anschließend gab es kein dich und mich mehr es gab nur noch ein wir, ja wir waren ein Paar.

Oh was haben wir doch damals alles erlebt keiner von uns hatte es leicht jeder hatte sein Päckschen zu tragen doch wenn wir zusammen waren war immer alles vergessen ich musste dich nur ansehen und ich war zufrieden du hast mir das gegeben was mir in meinem Leben gefehlt hat. Du warst es einfach der bis zu diesem Zeitpunkt gefehlt hat.

Wir haben so viel Blödsinn gemacht, scheisse gebaut zusammen gelacht wenn ich jetzt gerade an soo viele Dinge zurück denke kommen mir tränen und ich muss gleichzeitig lachen unglaublich :) es war überragend.

Wir wollte zusammen sein nur zusammen sein, du bist fü mich hierher gezogen und ab diesem Tag haben wir zusammen gewohnt, es war nicht immer leicht wir hatten nicht viel Geld und trotz allem hat es uns an nichts gefehlt. Wir haben klein angefangen und immer mehr aufgebaut. Ja wir haben gekämpft dafür das es uns mal besser geht das es uns mal gut geht! Ich weiss noch als du zur Bundeswehr musstest du glaubst gar nicht wie es für mich war dich nicht mehr jedenTag zu sehen es war so einsam ohne dich, so unglaublich einsam und ich wusste das ich im grunde nie wieder ohne dich sein wollte, jedes Wochenende an dem du nach hause kamst, war ich auch erst zu hause, weil du mein zu hause für mich warst. Ich weiss noch der eine Dienstag als ich beim Frauenarzt war und ich unerwartet erfahren hab das ich Schwanger bin, du warst beim Bund und ich konnte es dir unmöglich am Telefon sagen also musste ich es 4 Tage für mich behalten du kannst dir gar nicht vorstellen wie schrecklich das für mich war :( Ich hab dich dann an dem Freitag abgeholt weil ich nicht noch lönger warten konnte und wollte, ich wollte endlich das du es auch erfährst das wir ein Baby kriegen werden. Ich hatte dir ein Päckschen vorbereitet mit einem Strampler und dem ersten Ulltraschallbild von unserem Kind. Du hast dich zu mir ins Auto gesetzt und ich habe dir sofot das Päckschen gegeben du hast es aufgemacht, es gesehen und dich gefreut wie ein kleines Kind du hast mich geküsst und immer wieder gesagt oh mein gott wie geil ich werde Vater. Du hast dich so wahnsinnig gefreut es war unglaublich. du das es während der fahrt nach hause immer und immer wieder gesagt, du hast eine Zigarette nach der anderen geraucht. Und naja während der Schwangerschaft warst du dann auch mit der Bundeswehr im Ausland, es war so eine schwere Zeit damals für mich ich hatte das Gefühl jemand hat mir ein stück meines Herzens weg genommen, ich hab dich so unendlich vermisst, im Bett gelegen und geweint weil du mir soo sehr gefehlt hast. Die Zeit ohne dich kam mir so unendlich vor, so unendlich einsam.

Ich war so froh als du endlich wieder da warst,bei mir meine liebe. Es dauerte auch nicht mehr lang und unser Sohn kam auf die Welt, weisst du noch was es für ein Gefühl war?! Ich weiss es auch noch, es war unbeschreiblich! In all den Jahren die kamen haben wir soo viel erlebt so viele höhen und tiefen, aber wir haben sie gemeinsam gemeistert hand ind hand. Es ist soo viel passiert aber an einem habe ich nie gezweifelt an meine Liebe zu dir, meine tiefen liebe zu dir. Wenn ich heute hier sitze dann bin ich sauer, traurig und wütend auf mich selbst.  Und warum weil ich es war die so dumm war und vor einem Jahr gegangen ist, nur weil ich so wütend war. Heute nach einem Jahr sitze ich hier und weiss das ich gegangen bin das ich es war die das wichtigeste und das wertvollste in Ihrem Leben, die Person die ich über alles liebe zurück gelassen habe. Ja ich bin sauer auf mich selbst!!! Wie konnte ich nur so dumm sein und glauben das die Liebe zu dir schon irgendwann aufhört? Ich hab mir selbst mein Herz kaputt gemacht, du bist meine große liebe, du bist mein Mann, der Mann den ich immer Heiraten wollte und aus meiner Dummheit und meinen Fehlern habe ich es kaputt gemacht. Leider ist es oft im leben so das man seine eigenen Fehler erst danach sieht und erkennt aber mann kann an sich arbeiten, ich habe an mir gearbeitet. Nur leider zu spät weil ich dich verloren habe meine liebe. Nie nie im Leben hätte ich jemals gedacht ohne dich leben zu müssen ohne dich und deine Liebe ohne uns und unsere Liebe. Nie hätte ich gedacht das es einmal kein du und ich mehr geben wird. Meine Liebe zu dir ist so Grenzenlos so unbeschreiblich.

und nun sitz ich hier allein........

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!